Wenn Sie möchten, dass Ihre Tätowierung ihre ursprüngliche Farbe und Form behält, ist es wichtig, dass Sie sie pflegen.

In Zusammenarbeit mit tattoome.comerklären wir Ihnen, wie Sie Ihr Tattoo pflegen können, sobald Sie den Tätowierer verlassen, um es über Jahre hinweg perfekt zu erhalten.

Hilfe bei der Heilung einer Tätowierung

Tipp 1 Wie lange dauert es, bis eine Tätowierung verheilt ist?

Ihr Tätowierer wird Ihnen sagen, dass das endgültige Aussehen Ihrer Tätowierung von der Heilungszeit abhängt. 

Diese erstreckt sich vom letzten Nadelstich bis sechs Wochen später. Im Gegensatz zu temporären Tätowierungen sind permanente Tätowierungen nämlich alles andere als ein triviales Verfahren und erfordern äußerste Sorgfalt.

Wenn die Arbeit beendet ist, wird Ihr Tätowierer eine heilende Creme auf die tätowierte Stelle auftragen und dann einen Verband anlegen: Sie sollten diesen Verband 24 Stunden lang tragen, um die durch die Tätowierung verursachten kleinen Wunden zu schützen. 

Waschen Sie sich unbedingt die Hände, bevor Sie Ihre Tätowierung berühren.

Tipp 2 Befeuchten Sie Ihr Tattoo mit einer geeigneten Pflege

Waschen Sie Ihre Tätowierung mit einer milden Seife mit neutralem oder physiologischem pH-Wert, um Tinten- und Blutrückstände zu entfernen. Das erste Waschen Ihres Tattoos kann beängstigend sein. Keine Sorge, um Ihre Haut sanft und schmerzlos zu waschen, verwenden Sie warmes Wasser und stellen Sie sicher, dass das Wasser nicht zu stark aufgedreht ist. Zum Schluss tupfen Sie Ihr Tattoo vorsichtig mit einem sauberen Handtuch trocken. Tragen Sie dann Ihre Reparaturcreme gemäß den Empfehlungen Ihres Tätowierers auf. 

Die Verwendung von Zellophan sollte eine einmalige Sache sein! 

AD_TAV_Terre d-Avoine_01012020

EPITHELIALE A.H.

Beruhigende, reparierende Creme

Eine dünne Schicht EPITHELIALE A.H. auftragen. ULTRA Beruhigende, reparierende Creme hilft, Ihre geschädigte Haut zu reparieren und zu beruhigen. Lassen Sie sie dann an der frischen Luft, damit Ihre Tätowierung auf natürliche Weise heilt.

EPITHELIALE A.H.

Tipp 3 Widerstehen Sie der Versuchung, Ihr Tattoo zu kratzen

Während der Heilung Ihrer Tätowierung kann sich kleiner Schorf bilden, die Haut kann sich schälen und Ihre Tätowierung kann jucken. Es gibt nur eines zu tun: WIDERSTEHEN! Leichter gesagt als getan, könnte man meinen, aber wenn man nachgibt, riskiert man, dass sowohl das Design als auch die Farben beschädigt werden. Daher ist es wichtig, eine beruhigende, reparierende Creme zu verwenden.

Tipp 4 Schützen Sie Ihr Tattoo vor der Sonne 

Wer möchte gerne in der Sonne entspannen und am Montagmorgen mit einem schön gebräunten Teint zur Arbeit kommen? JEDE(R), das versichern wir Ihnen! Außer, dass Sie nicht wie alle anderen sind, weil Sie ein brandneues Tattoo haben! UV-Strahlen, das Meer, das Schwimmbad und Saunagänge oder Hamam sollten einen guten Monat lang vermieden werden. Kommen Sie schon, seien mutig, wir sind bei Ihnen!

Wenn das Risiko einer UV-Belastung besteht, denken Sie daran, dass es 2-in-1-Heilungs- und UV-Schutzprodukte gibt, die Sie auf die Tätowierung auftragen können. 

AD_TAV_Terre d-Avoine_01012020

EPITHELIALE A.H.

SPF 50+ Reparierende Schutzcreme

Die 2-in-1-Creme EPITHELIALE A.H ULTRA SPF 50+ hilft, geschwächte Haut zu reparieren und bietet einen sehr hohen Lichtschutzfaktor 50+ mit doppelter Wirkung gegen rote und braune Flecken.

EPITHELIALE A.H SPF 50+ Reparierende Creme
EPITHELIALE A.H.

Wir haben jedoch auch gute Nachrichten. Ganz gleich, ob Sie zu den „Sportlern“ oder zu den „Netflix & Chill“-Anhängern gehören, in jedem Fall sollten Trainingseinheiten, die Ihre Haut zum Schwitzen bringen, eingeschränkt werden, da Ihre Epidermis Zeit und Ruhe braucht, um zu heilen. 

Wie pflegt man eine Tätowierung jeden Tag?

Es wäre falsch zu glauben, dass Ihr Tattoo, sobald es verheilt ist, keine Pflege mehr benötigt! Es gibt zwei Grundregeln, die Sie Ihr ganzes Leben lang befolgen müssen: 

  • Befeuchten Sie Ihre Haut regelmäßig mit einer geeigneten Salbe oder Creme
     
  • Schützen Sie Ihr Tattoo bei jeder Sonnenexposition mit einem ultrawasserfesten Sonnenschutz SPF 50+. 

Jetzt haben Sie alle unsere besten Tipps, um Ihr Tattoo zu einem wahren Kunstwerk zu machen. 

Wir lassen Sie mit unserem Lieblingsspruch zurück: „Einmal ein Tattoo, immer ein Tattoo“ 

AD_TAV_Terre d-Avoine_01012020

PROTECT

Xtrem-Stick

Dieser unsichtbare Stift mit sehr hohem Lichtschutzfaktor (SPF 50+) schützt alle lokalen, empfindlichen Stellen (einschließlich Narben und Tätowierungen), die der Sonne ausgesetzt sind, vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne. 

PROTECT

Rhealba Hafer® : einmalig.

Der Rhealba-Hafer®, unser Schatz aus biologischem Anbau, ist der pflanzliche Aktivstoff mit ausgleichenden, beruhigenden und reparierenden dermatologischen Eigenschaften, der in allen unseren Produkten enthalten ist. 

RHEALBA HAFER®