AD_ATOPIC-DERMATITIS_KIDS_LARGE_2021

Tipps für die Nacht

Leider bedeutet atopisches Ekzem oft schwierige Nächte (oder sogar Schlaflosigkeit), denn, wie Betroffene berichten, sind Juckreiz und Kratzen nachts oft intensiver. Warum juckt es nachts stärker? Zum einen fördern die Wärme des Bettes und das nächtliche Schwitzen den Juckreiz. Und nachts sind wir natürlich weniger beschäftigt als tagsüber, vor allem Kinder, die mehr Zeit haben, sich mit ihrem Juckreiz zu beschäftigen. Das Ergebnis ist, dass wir uns kratzen. Wie können Sie also trotz der Beschwerden besser schlafen und ein Gefühl der Ruhe wiederentdecken? Was sind gute Tipps gegen Juckreiz? Hier finden Sie alle unsere Tipps für einen erholsamen Schlaf.

  • Schlafen Sie, wenn möglich, in einem Zimmer ohne Teppich, um Hausstaubmilben zu vermeiden.
     
  • Wählen Sie eine Anti-Milben-Matratze oder einen Matratzenbezug, um das Risiko von Allergien zu verringern.
     
  • Richten Sie eine entspannende Routine für die Schlafenszeit ein: Lesen, leise Musik, Atmen, Meditation.
     
  • Wenn Sie länger als 20 bis 30 Minuten wach sind, stehen Sie auf und tun Sie etwas Beruhigendes, damit der Drang zu schlafen zurückkehrt. 
     
  • Verwenden Sie die von Ihrem Arzt verschriebenen Behandlungen. 
     
  • Tragen Sie täglich ein Emollient auf, möglichst nicht länger als zwei Stunden vor dem Schlafengehen. 
     
  • Lassen Sie Babys kleine Baumwollhandschuhe tragen und schneiden Sie ihre Nägel regelmäßig, um Kratzverletzungen zu vermeiden.
     
  • Für Kinder: Lesen oder wiederholen Sie die Broschüren „Super Romys große Nacht“ oder „Super Arthurs große Nacht“. 
AD_WEBSITE_EXPERT-DOSSIER_DERMATO_M-AMBONATI_2021

Anmerkungen des Experten

Um bei atopischem Ekzem besser schlafen zu können, sollten Sie Hitze vermeiden und in einem kühlen, luftigen Raum schlafen, ohne zu sehr zugedeckt zu sein (vermeiden Sie zu warme Bettdecken). Nutzen Sie die Gelegenheit, vor dem Schlafengehen eine ausreichende Menge eines Emollient aufzutragen, damit es die ganze Nacht über wirken kann. Das abendliche Lesen vor dem Einschlafen kann dazu beitragen, das Kind zu entspannen, damit es ruhig schlafen kann.

Dr. Marco Ambonati, Dermatologe

Welche Schlafprobleme treten bei atopischem Ekzem auf?

Der durch das atopische Ekzem verursachte Juckreiz führt zu einer langanhaltenden, erschwerten Nachtruhe (bei Erwachsenen und Kindern). Das Zubettgehen wird zu einer Zeit des Stresses und der Sorgen, die dem Einschlafen nicht förderlich sind. Zweitens kann der Schlaf aufgrund von nächtlichem Erwachen (und Schwierigkeiten, wieder einzuschlafen) weniger erholsam sein, und bei manchen Menschen treten Schlafapnoe-Probleme auf. Schlafstörungen können auch ein Warnzeichen für eine schwere Atopie sein.

AD_TAV_Terre d-Avoine_01012020

EXOMEGA CONTROL

Hautberuhigendes Pflegebad

Perfekt für den Abend, um die Haut zu beruhigen, sie auf die folgende Pflege vorzubereiten und für einen besseren Schlaf zu sorgen.

EXOMEGA CONTROL Pflegebad
EXOMEGA CONTROL